DAS MILON TRAININGSPRINZIP


EINFACH
Training soll herausfordern, aber nicht durch komplizierte Methoden oder schwer bedienbare Geräte. Daher sind alle Trainingsgeräte und Trainingssysteme bei milon u.a. durch die persönliche milon Karte mit individuellen Fitness- und Trainingswerten so konzipiert, dass sie maximal einfach in der Handhabung sind.
  
SICHER
Wer mit falschen Belastungen oder Bewegungsabläufen trainiert, sollte es lieber sein lassen. Die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Daher sind Anleitung und Führung zentrale Bestandteile unseres Trainings – einerseits durch Trainer, die wir in unserer milon Akademie qualifizieren, andererseits durch die Geräte selbst.

EFFEKTIV
Maximale Erfolge in möglichst kurzer Zeit - milon macht es möglich. Die technischen Möglichkeiten unserer Geräte und wissenschaftlich belegte Methoden erhöhen die Effektivität deutlich. Vom Zirkelkonzept über das milon Intensity Training (MIT) und exzentrische Überhöhung bis hin zu den neuesten Formen des adaptiven und isokinetischen Trainings.



DER MILON KRAFT-ZIRKEL

 

KREIS DER STÄRKE
Willkommen im milon Kraft-Zirkel. Hier dreht sich alles um den effektiven Muskelaufbau.

Gekennzeichnet ist dies – im Gegensatz zum Kraft-Ausdauer-Training – durch eine höhere Muskelbelastung bei kürzeren Belastungsintervallen

KURZ UND KNACKIG
45 Sekunden Belastung, 45 Sekunden Pause. Nach diesem typischen Rhythmus dauert eine Runde im milon Kraft-Zirkel nur zwischen sechs und zwölf Minuten. Trotzdem können Sie dabei sämtliche Muskelgruppen intensiv trainieren. Präzise und auf den Punkt.

EFFEKTIVER DANK ELEKTRONIK
Im milon Kraft-Zirkel kommen die Vorteile der elektronischen Chipkartensteuerung voll zum Tragen: von der automatischen Einstellung mit feinsten Abstufungen in 1kg-Schritten bis hin zur ergonomischen Führung der Bewegung.

ZIRKELTRAINING À LA MILON
 …trainiert den gesamten Körper
 …stärkt die Muskelkraft
 …reduziert Körperfett und Körpergewicht
 …verbessert Ausdauer, Koordination und Stabilität
 …kurbelt den Stoffwechsel an
 …bietet Vielseitigkeit und Variation
 …ermöglicht Abwechslung durch Gruppendynamik
 …erzielt eine höhere Effektivität in kürzerer Zeit
 …lässt sich für jedes Leistungsniveau individuell anpassen